Mazedonien

-0,37

Wirtschaftliche Komplexität 63 of 184
1990
2015

$5,22 Milliarden

Exporte 108 of 221
1990
2015

$6,65 Milliarden

Importe 113 of 221
1990
2015

$14,1 tausende

Pro-Kopf Einkommen 83 of 184
1990
2015

Mazedonien ist ist das 108 größte Exportland der Welt and the 63 most complex economy according to the Economic Complexity Index (ECI). In 2015, Mazedonien exported $5,22 Milliarden and imported $6,65 Milliarden, resulting in a negative trade balance of $1,43 Milliarden. Im Jahr 2015 war das BIP von von Mazedonien $ 10,1 Milliarden hoch und das Pro-Kopf-Einkommen 14,1 tausende $.

Die größten Exporte von von Mazedonien waren Reaktion und katalytische Produkte ($1,03 Milliarden), Zentrifugen ($476 Millions), Ferrolegierungen ($306 Millions), Isolierten Draht ($274 Millions) und Busse ($237 Millions), (gemäß der Revision der HS (Harmonized System) Klassifizierung in 1992). Die größten Importe waren Platin ($824 Millions), Refined Petroleum ($434 Millions), Labor Keramik Ware ($169 Millions), Autos ($145 Millions) und Isolierten Draht ($126 Millions).

Die größten Exportziele von Mazedonien waren Deutschland ($2,01 Milliarden), Serbien ($361 Millions), Bulgarien ($285 Millions), Tschechische Republik ($225 Millions) und Griechenland ($224 Millions). Die Top-Herkunftländer waren Deutschland ($833 Millions), Vereinigtes Königreich ($708 Millions), Serbien ($523 Millions), Griechenland ($514 Millions) und China ($392 Millions).

Mazedonien grenzt an Albanien, Bulgarien, Griechenland, Kosovo und Serbien.

Wirtschaftliche Komplexität von von Mazedonien

More on Mazedonien from our other sites