Simbabwe

-0,81

Wirtschaftliche Komplexität 95 of 126
1980
2017

$1,93 Milliarden

Exporte 132 of 221
1980
2017

$3,22 Milliarden

Importe 143 of 221
1980
2017

$2,43 tausende

Pro-Kopf Einkommen 165 of 214
1990
2017
Looking for commercial partners in Simbabwe? List your company on Macro Market.
Looking for commercial partners in Simbabwe? List your company on Macro Market.

Simbabwe ist ist das 132 größte Exportland der Welt and the 95 most complex economy according to the Economic Complexity Index (ECI). In 2017, Simbabwe exported $1,93 Milliarden and imported $3,22 Milliarden, resulting in a negative trade balance of $1,29 Milliarden. Im Jahr 2017 war das BIP von von Simbabwe $ 22 Milliarden hoch und das Pro-Kopf-Einkommen 2,43 tausende $.

Die größten Exporte von von Simbabwe waren Rohtabak ($977 Millions), Ferrolegierungen ($172 Millions), Diamanten ($142 Millions), Chrom-Erz ($122 Millions) und Rohzucker ($53,5 Millions), (gemäß der Revision der HS (Harmonized System) Klassifizierung in 1992). Die größten Importe waren Rundfunk Zubehör ($140 Millions), Verpackt Medikamente ($121 Millions), Liefer Trucks ($94,5 Millions), Mais ($74,8 Millions) und Refined Petroleum ($74,4 Millions).

Die größten Exportziele von Simbabwe waren China ($844 Millions), Südafrika ($189 Millions), Vereinigtes Königreich ($101 Millions), Indien ($71,2 Millions) und Sambia ($70,6 Millions). Die Top-Herkunftländer waren Südafrika ($2,01 Milliarden), China ($442 Millions), Indien ($149 Millions), Sambia ($133 Millions) und Hongkong ($57,8 Millions).

Simbabwe grenzt an Botswana, Mosambik, Südafrika und Sambia.

Wirtschaftliche Komplexität von von Simbabwe

More on Simbabwe from our other sites